Deutsch
Deutsch

Informationen zum Visumverfahren Indien

                    Indien Visum

Indien Visum für China Passinhaber mit Wohnsitz in Deutschland

Dauerhafter Einwohner von ?
Brauche Hilfe?Chatte mit unsWählen Sie +49 (30) 72621575Wählen Sie +49 (30) 72621575
Due to the ongoing COVID-19 pandemic and in line with the WHO guidelines, VisaHQ will be taking the necessary steps to protect our employees as well as the well-being of our customers. If you wish to drop off or collect documents at our office, you will be able to do so by coordinating with our team by messaging us or dialing our local support lines. You can also contact us for the most up to date entry restrictions. We appreciate your understanding in this matter and we thank you for your cooperation on behalf of VisaHQ and its employees. In response to the COVID-19, most of the countries imposed new entry and exit regulations at the border. Please contact your airlines to obtain more information about that prior to your trip.
Elektronisches Touristenvisum
erforderlich
Elektronisches Geschäftsvisum
erforderlich
Touristenvisum
erforderlich
Geschäftsvisum
erforderlich
Konferenzvisum
erforderlich
Studentenvisum
erforderlich
Transitvisum
erforderlich
Einreisevisum
erforderlich
Arbeitsvisum
erforderlich
Projekt Visa
erforderlich
Konferenz E-Visum
erforderlich
Medizinische Behandlung E-Visum
erforderlich


Indische E-Visas müssen vor der Reise nach Indien eingeholt werden, es müssen keine Dokumente zur Bearbeitung an VisaHQ postalisch geschickt werden, Sie erhalten eine elektronische Reisebestätigung per E-Mail.

chinesische Staatsangehörige benötigen ein Elektronisches Touristenvisum für Indien

Ehemalige Staatsbürger von Indien, Pakistan und Sri Lanka
Zu diesem Zeitpunkt kann VisaHQ.de den ehemaligen Staatsbürger von Indien, Pakistan und Sri Lanka in den Erhalt eines Visums nach Indien nicht helfen. Die Antragsteller sollen die nächstgelegene Botschaft oder Konsulat von Indien kontaktieren.

WICHTIG:


Antragsteller, welche:


• von einem Gericht eines Landes verhaftet / strafrechtlich verfolgt / verurteilt wurden;

• die Einreise in ein Land verweigert bekommen haben oder abgeschoben wurden, inklusive Indien;

• Menschenhandel / Drogenhandel / Kindesmissbrauch / Verbrechen gegen Frauen / Wirtschaftsdelikte / Finanzbetrug begangen haben;

• jemals in Cyberkriminalität / terroristische Aktivitäten / Sabotage / Spionage / Völkermord / politische Tötung / andere Gewaltakte verwickelt waren;

• mit irgendwelchen Mitteln oder Medien Ansichten, die terroristische Gewalt rechtfertigen oder verherrlichen oder die andere zu terroristischen Handlungen oder anderen schweren Straftaten ermutigen können geäußert haben;

• in einem Land Asyl (politisch oder anderweitig) beantragt haben

können kein elektronisches Visum beantragen und müssen sich stattdessen beim nächstgelegenen Konsulat von Indien um ein Visum bewerben. Bitte kontaktieren Sie VisaHQ für weitere Informationen.

Erforderliche Einreisehäfen
Reisende müssen an einem der folgenden Flughäfen einreisen: Ahmedabad, Amritsar, Bagdogra, Bengaluru, Calicut, Chennai, Chandigarh, Cochin, Coimbatore, Delhi, Gaya , Goa, Guwahati, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Mangalore, Mumbai, Nagpur, Pune, Tiruchirapalli, Trivandrum, Varanasi & Vishakhapatnam und Seehäfen: Cochin, Goa, Mangalore, Mumbai, Chennai.
Allerdings können Reisende von einer der autorisierten Immigration Check Posts (ICPs) in Indien aussteigen.
WICHTIG: Leider bietet VisaHQ derzeit keinen kompletten Service für ein Elektronisches Touristenvisum nach Indien an. Alle Anträge müssen persönlich bei der nächstgelegenen Botschaft von Indien gestellt werden. Die unten aufgeführten Informationen dienen lediglich als Referenz. Für alle weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte direkt an die Botschaft von Indien.

Um ein Elektronisches Touristenvisum zu beantragen sind folgende Unterlagen erforderlich:

a
Gescannte Kopie von China Pass. Ein klarer Scan der Fotoseite und der Informationsseiten Ihres gültigen, signierten Passes. Der Pass muss bei der Ankunft in Indien noch 2 leere Seiten haben.
b
Passbild. Biometrisches Farbfoto im indischen Format 5 x 5 cm vor einfarbigem hellen (weißen oder hellblauen) Hintergrund. Auf dem Foto muss neben dem Kopf auch der Ansatz der Schultern zu sehen sein. Das Foto im JPG-Format muss auf das Antragstellerprofil hochgeladen werden.

Nutzen Sie unser umfassendes Verzeichnis von Botschaften und Konsulaten , um die nächstgelegene Vertretung zu finden. Fragen Sie bei der Botschaft Ihrer Wahl nach erforderlichen Unterlagen, Bearbeitungszeit des Visums und, ob die Vertretung Online-Anträge bearbeitet.

Indien Visum für China Staatsbürger erfordert weitere Angaben, bitte kontaktieren Sie die nächstgelegene Botschaft von Indien.

This information is available at website.
No worries, we did it for your convenience.

Get all the information and services provided exclusively for residents in one click.
Go to